Weihnachts Rezepte 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Karpfen in Rotwein-Butter

Fisch

Karpfen in Rotwein-Butter


Zutaten für 4 Portionen
800 g Filet vom Karpfen, geschuppt
Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
200 g Möhre(n)
150 g Porree
200 g Fenchel - Knolle
1 Bund Dill
500 ml Wein, rot (z.B. Spätburgunder)
100 ml Portwein
200 ml Fond vom Fisch (Glas)
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
4 Wacholderbeeren
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Pfeffer - Körner, schwarze
1 TL Senfkörner
1 EL Zucker
4 EL Butterschmalz
200 g Butter, kalte

Zubereitung:
Die Karpfenfilets in 8 gleich große Stücke schneiden, die Haut einritzen, den Karpfen mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Das Gemüse putzen und sehr fein würfeln. Den Dill hacken, die Stiele aufheben.
Den Rotwein mit Portwein, Fond, Dillstielen, Lorbeer, Nelken, Wacholder, halbiertem Knoblauch, Pfeffer und Senfkörnern und dem Zucker offen auf 1/4 Ltr. einkochen.
Den Fisch in heißem Butterschmalz auf jeder Seite 6-8 Min. braten und warm stellen. Die Gemüsewürfel in wenig Salzwasser 6-8 Min. garen, abschrecken..
Den Rotweinsud durch ein Sieb gießen und im Mixer aufschlagen. Nach und nach die kalte Butter dazugeben. Die Sauce einmal aufkochen, salzen und das Gemüse dazugeben.
Auf Tellern anrichten, die Karpfenfilets daraufsetzen und mit Dill bestreuen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü