Weihnachts Rezepte 2015

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Entenbrust in rosa Pfeffer-Fruchtsauce

Ente

Entenbrust in rosa Pfeffer-Fruchtsauce


Zutaten für 4 Portionen
2 Stück Entenbrust
100 g Butter
125 ml Wein, weiss, süss
250 g Beeren (Waldbeeren), gemischt
Pfeffer (Shezuanpfeffer), rot
250 ml Sahne
1 Chilischote(n), rot
1 TL Puderzucker
Salz

Zubereitung:
Die Entenbrüste abtrocknen, die Fettkruste mit einem scharfen Messer diagonal in mehrere dünne Streifen schneiden, roten Pfeffer und gemahlenen Shezuanpfeffer zwischen die Streifen reiben. Puderzucker in die Pfanne geben, schmelzen lassen, dann Butter dazugeben, aufschäumen lassen, kurz die Butter braun wird, die beiden Entenbrüste mit der Haut nach unten in die Pfanne legen. Die Hitze herabnehmen. Die Entenbrüste bei schwacher Hitze erst acht Minuten auf der Hautseite, dann acht Minuten auf der Fleischseite braten. Salzen, dann herausnehmen, in Stanniolpapier packen und warm legen.
Die Pfanne mit Weißwein ablöschen, mit Sahne aufgießen, erneut mit rotem Pfeffer und mit Shezuanpfeffer würzen, eine kleine feingehackte rote Chilli-Schote dazu geben. Die Hälfte der gemischten Beeren (TK-Beeren oder frisch) dazu geben. Einkochen lassen. Mit einem Mixstab pürieren, noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die restlichen Beeren dazu geben. Die Entenbrüste in feine Scheiben schneiden und in die Sauce legen.
Die Bratzeit der Entenbrüste hängt vom Geschmack und von der Dicke der Entenbrüste ab. Einige brauchen nur 6 Minuten pro Seite, andere zehn Minuten. Wer sie sehr blutig haben möchte, sollte sie auf keinen Fall länger als 8 Minuten pro Seite braten.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü